U11 - Verbandsschiedsrichter

Sehr geehrte Nachwuchsleiter und U11-Betreuer!
 
Ab dieser Saison werden die Spiele ab der U11 durch einen Verbandsschiedsrichter geleitet (bisher U12). Nach Rücksprache mit Schiedsrichterbesetzer Franz Peirleitner teilen wir euch nachstehende Vorgangsweise mit:
 
- Heute (26.08.2021) angesetzte Spiele sind durch den Heimverein zu pfeiffen.
- Spiele ab 27.08.2021 werden durch einen Verbandsschiedsrichter geleitet.
- Kontrolle im Onlinesystem ob ein Verbandsschiedsrichter eingetragen ist.
- Sollte kein Verbandsschiedsrichter eingetragen sein, muss das Spiel durch einen Vertreter des Heimvereines geleitet werden. Ist dies auch nicht möglich, ist das Spiel durch einen Vertreter der Auswärtsmannschaft zu leiten.
- Es ist darauf zu achten, dass ausschließlich Spieler(innen) eingesetzt werden dürfen, die im Onlinesystem angelegt sind.
- Daraus ergibt sich, dass nur Spieler(innen) mit einer gültigen Spielercard spielberechtigt sind. Sollte diese nicht vorhanden sein, muss ein gültiger Lichtbildausweis vorgelegt werden.
 
Bei Rückfragen könnt ihr euch jederzeit an die beiden Obmann-Stellvertreter Felicitas Frühwald 0676 / 889 061 425 und Gerhard Buchegger 0664 431 47 87, sowie an den Schiedsrichterbesetzer Franz Peirleitner 0676 / 889 063 117 wenden.
 
Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand der JHG West